Wann ist die beste Zeit, um auf die Malediven zu reisen?

Wann ist die beste Zeit, um auf die Malediven zu reisen?

good weather maldivesDie Malediven sind das ganze Jahr über ein tolles Reiseziel – dank der Lage direkt am Äquator wird der Inselstaat ganzjährig von der Sonne verwöhnt, ab und zu mit etwas Regen bespritzt und bei nahezu konstanten 30°C Lufttemperatur und 28° Wassertemperatur lässt es sich gut aushalten. Somit sind die Inseln der Malediven genauso paradiesisch, wie Du es dir schon immer vorgestellt hast.

Das Wetter auf den Malediven wird hauptsächlich von den beiden Monsunzeiten beeinflusst, die für zwei verschiedene Wetterlagen sorgen. So spricht man in der Sprache der Reiseveranstalter von einer “Hochsaison” und einer “Nebensaison”. Die Hochsaison tritt meist mit dem Nordost Monsun auf, der im November beginnt und bis April perfekte  Wetterbedingungen mit viel Sonne, flachem Wasser und toller Sicht beim Tauchen mit sich bringt.

Die Nebensaison dauert von Mai bis Oktober, wenn der Südwest Monsun weniger beständiges Wetter mit sich bringt. Auch wenn es in dieser Zeit tageweise bedeck ist, scheint trotzdem zwischendurch immer wieder die Sonne. Während dieser Zeit ist sehr viel Plankton im Wasser, was die Unterwasserwelt noch lebhafter werden lässt. Zusätzlicher Bonus während dieser Zeit: der Preis für deinen Maledivenurlaub ist während dieser Zeit deutlich günstiger!

visit the maldivesGanz gleich, zu welcher Saison Du auf die Malediven reist: es kann hin und wieder ein bisschen regnen, allerdings sind das meist kurze, intensive Schauer und nicht tagelang andauernde Regengüsse, wie man sie aus anderen Destinationen während der Nebensaison kennt.

Normalerweise ist der Regen eine willkommene Abkühlung in der großen Hitze und wenig später scheint meist wieder die Sonne. Dank der riesigen Fläche, über die sich der kleine Inselstaat erstreckt, variiert das Wetter stark: ab und zu regnet es auf der Nachbarinsel, während Du dir ein schattiges Plätzchen suchst, um den intensiven Sonnenstrahlen zu entgehen.

Deshalb spielt es keine große Rolle, was der Wetterbericht meldet – den kannst Du getrost ignorieren, da er noch ungenauer ist, als zu Hause.

Eine Reise auf die Malediven ist zu keiner Jahreszeit eine Enttäuschung – ganz im Gegenteil!

Die natürliche Schönheit der Inseln ist atemberaubend, die glitzernden Lagunen laden nicht nur Wassersport Begeisterte zum Baden ein und die faszinierende Unterwasserwelt wartet darauf, dass Du beim Tauchen oder Schnorcheln ihre Bewohner beobachtest.

Freu dich auf den Urlaub deines Lebens!