Reading Time: 7 minutes

Wenn Sie einen Urlaub auf den Malediven gebucht haben oder einen solchen in Erwägung ziehen, können Sie sich auf unglaubliche Begegnungen mit einigen der bekanntesten Meeresbewohner der Welt freuen.

Die Malediven sind ein weltbekanntes Reiseziel für Taucher, aber auch für Schnorchler. Selbst wenn Sie keine Wasserratte sind und es vorziehen, an der Oberfläche zu bleiben, verpassen Sie nicht, was dieser wunderschöne Ort zu bieten hat.

Noch nie geschnorchelt?

Wenn Sie noch nie einen Schnorchel, eine Maske und Flossen angelegt haben und ein bisschen nervös sind, weil Sie sich in tiefes Wasser begeben wollen – keine Sorge, die Teams von Euro-Divers sind freundlich und geduldig und können selbst den ängstlichsten Wasserratten die erforderlichen Fertigkeiten in sehr flachem Wasser beibringen, bevor sie sie zu unvergesslichen Abenteuern begleiten.

Bereit für ein Abenteuer?

Sobald Sie sich im Wasser zurechtgefunden haben und problemlos durch den Schnorchel atmen können, sind Sie bereit, sich auf die Suche nach wirklich coolen Dingen zu machen. Die Korallenriffsysteme der Malediven sind reich an unzähligen bunten Fischen, Muränen, Schildkröten, Rochen und sogar Haien.

Die Hausriffe der Resort-Inseln bieten die perfekte Gelegenheit, Ihre neu erworbenen Fähigkeiten zu üben, oder für bereits erfahrene Schnorchler, bieten sie die perfekte Gelegenheit, die Unterwasserwelt zu erkunden, wann immer sie wollen, und es gibt viel zu sehen, ohne sich weit hinauswagen zu müssen.

Enthüllung Der Wunder Des Maledivischen Riffs: Ein Schnorchelabenteuer

Schnorcheln auf den Malediven

Ein Kaleidoskop aus Farben, eine atemberaubende Unterwasserwelt.

Schnorchel-Ausflüge

Wenn Sie noch weiter in die Ferne schweifen und eine größere Vielfalt an Riffstrukturen und Lebewesen sehen möchten, nehmen Sie an einem Schnorchelausflug mit unseren erfahrenen Führern teil – sie wissen genau, wo sich die besten Riffabschnitte befinden und sind Experten darin, Schildkröten, Rochen und andere ungewöhnliche Tiere zu finden.

Es gibt Halbtagesausflüge, Schildkröten-Rifftouren, Manta-Suchausflüge, Delfin-Schnorchel-Safaris, und Sie können sich sogar für einen privaten Schnellboot-Ausflug entscheiden, wenn Sie ein noch individuelleres und exklusiveres Erlebnis wünschen.

Diejenigen, die das Abenteuer auf die nächste Stufe heben wollen, können sich uns zum Nachtschnorcheln oder Fluo-Schnorcheln anschließen, bei dem spezielle Lampen das Riff in einem völlig anderen Licht zeigen – Sie werden Dinge sehen, die unter normalen Bedingungen nicht möglich sind!

Tipps zum sicheren Schnorcheln

  • Schnorcheln Sie nie allein.
  • Tragen Sie immer Flossen – die Strömung kann stark sein und mit Flossen ist das Schwimmen viel weniger anstrengend.
  • Tragen Sie eine gut sitzende Ausrüstung – im Zweifelsfall kann unser Team das für Sie überprüfen.
  • Berühren Sie niemals die Meeresbewohner und jagen Sie sie nicht. Halten Sie einen respektvollen Abstand
  • Tragen Sie einen Sonnenschutz – ein sportliches Shirt (sogenannter Rash Guard) wird empfohlen, da die äquatoriale Sonne sehr stark ist, aber Sie werden es im Wasser nicht unbedingt bemerken – Sie möchten nicht wegen eines Sonnenbrands am Rücken auf Schnorcheltage verzichten!
  • Befolgen Sie immer die Ratschläge des Führers – er kennt die Gegend wie seine Westentasche und möchte, dass Sie die beste Zeit haben.

Wir hoffen, dass Sie uns schon bald auf unseren Schnorchelabenteuern begleiten werden – wir können es kaum erwarten, Ihnen die Unterwasserschätze der Malediven zu zeigen!