Anlässlich des 50. Geburtstages der Euro-Divers Maldives haben wir ein tolles Programm mit “Sonderwochen” für unsere Gäste zusammengestellt und da die Meeresschildkröten der Malediven bei unseren Gästen (und Teammitgliedern) ganz hoch im Kurs stehen, haben wir ihnen eine ganze Woche gewidmet!

Unsere Tauchbasis Kagi Maldives Spa Island war die erste, die die Schildkrötenwoche feiern konnte und unsere Gäste waren begeistert! Gemeinsam konnten wir bei verschiedenen Schnorchel- und Tauchausflügen zahlreiche Schildkröten beobachten. Es gab Möglichkeiten, mehr über die unterschiedlichen Schildkrötenarten der Malediven zu erfahren und alle Gäste, die an diesen Ausflügen teilgenommen haben waren begeistert. Herzlichen Dank an alle, die diese Woche zu einem so tollen Erfolg gemacht haben.

Trotz der Tatsache, dass sechs der sieben Meeresschildkrötenarten weltweit als bedroht, gefährdet oder massiv gefährdet eingestuft sind, haben wir hier auf den Malediven das große Glück, regelmäßig zwei der fünf hier beheimateten Arten anzutreffen – die Karettschildkröte und die Grüne Meeresschildkröte.

Karettschildkröte

Karettschildkröte

Trotz der Tatsache, dass sechs der sieben Meeresschildkrötenarten weltweit als bedroht, gefährdet oder massiv gefährdet eingestuft sind, haben wir hier auf den Malediven das große Glück, regelmäßig zwei der fünf hier beheimateten Arten anzutreffen – die Karettschildkröte und die Grüne Meeresschildkröte.

Meeresschildkröten können sowohl beim Schnorcheln als auch beim Tauchen an fast jedem Riff hier in den Malediven beobachtet werden. Sie sind nicht sehr scheu, lassen sich meist durch die Besucher unter Wasser überhaupt nicht stören und verhalten sich manchmal sogar recht neugierig. Trotzdem sollte man den Tieren immer genug Platz lassen, um ungestört an die Oberfläche zum Atmen zu gelangen und natürlich sollte man die Tiere nie berühren, auch wenn sie ganz dicht an einem verbeischwimmen.

Ganz gleich ob die Schildkröten gerade an einem Schwamm knabbern oder Seegras fressen, ob sie eine Pause machen oder anmutig an die Oberfläche gleiten, um den nächsten Atemzug zu nehmen – Schildkröten zu beobachten ist einfach faszinierend und solche Begegnungen werden sich für lange Zeit in Ihrem Gedächtnis einprägen.

Green sea turtle

Grüne Meeresschildkröte

Wenn Sie die Schildkrötenwoche auf Kagi verpasst haben, dann haben Sie an 3 weiteren Terminen in 5 unterschiedlichen Tauchcentern die Möglichkeit, am Schildkröten-Spaß teilzunehmen:

  • 11.-17. März im Amari, Club Med Finolhu, Club Med Kani
  • 9.-15. April auf Dhigali
  • 5.-11. August auf Meeru

Wir hoffen, Sie leisten uns und den Schildkröten während dieser fantastischen Schildkrötenwochen Gesellschaft!