Können meine Kinder auf den Malediven tauchen?

Können meine Kinder auf den Malediven tauchen?

Die Malediven zählen zu den besten Plätzen der Welt, an denen Kinder mit dem Tauchen beginnen können – von den allerersten Atemzügen unter Wasser bis hin zu den Wasserratten, die bereits einige Tauchgänge in ihren Logbüchern haben.

Das ruhige, kristallklare Wasser der flachen Lagune ist er perfekte Ort, um die ersten Tauchgänge zu unternehmen und der weiche Sand ist ganz sanft unter den kleinen Knien.

Bunte Fische tummeln sich ringsherum und noch bevor Du dich umschaust, kannst Du einen neuen Tauchbuddy in der Familie begrüßen!

Können meine Kinder auf den Malediven tauchen? 1Welche Optionen gibt es für Kinder?

  • PADI Bubblemaker – Age 8+
    Keine fade Theorie sondern viel Spaß im Wasser. Kinder werden begeistert sein von den Unterwasserabenteuern. In kleinen Gruppen (maximal 2 Kinder) werden zuerst Atemtechniken geübt, bevor es ins flache Wasser (maximal 2 Meter tief) der Lagune geht. Dort können die ersten Riffbewohner beobachtet werden und es finden kleine Spiele unter Wasser statt. Wir können euch nur warnen: die Kinder werden dieses spaßige Abenteuer immer wieder unternehmen wollen!
  • PADI Discover Scuba Diving – Age 10+
    Nicht nur für Kinder, sondern für die ganze Familie ist dieser Kurs geeignet. Ihr werdet begeistert sein, wie einfach die ersten Grundlagen des Atmens unter Wasser, der Druckausgleich, Handsignale und ein paar weitere wichtige Fähigkeiten sind. Danach geht es zum ersten “richtigen” Tauchgang. Bei diesem Kurs erhalten die Teilnehmer zwar keine Zertifizierung, er ist aber eine tolle Möglichkeit, damit Du gemeinsam mit deinen Kindern das Tauchen entdecken kannst, ohne zu viel Zeit mit Lernen zu verbringen.
  • Junior PADI Scuba Diver (JPSD) – Age 10+
    Perfekt geeignet für Kinder, die einen “richtigen” Kurs machen möchten, an dessen Ende sie auch eine Zertifizierung erhalten. Während 3 Theorieeinheiten und 3 Tauchgängen in der Lagune, bei denen wichtige Fähigkeiten erlernt werden, geht es ins Freiwasser, wo alles Erlernte weiter vertieft wird. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Brevet, das es ihnen erlaubt, mit einem PADI Tauchlehrer bis zu 12 Meter tief zu tauchen.
  • PADI Junior Open Water Diver – Age 10+
    Die Kinder absolvieren den gleichen Kurs wie oben beim Junior PADI Scuba Diver mit jeweils zwei zusätzlichen Theorieeinheiten, zwei zusätzlichen Übungstauchgängen und zwei zusätzliche Tauchgänge im Freiwasser.

*Für den oben genannten Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig, die Kinder sollten sich aber im Wasser wohlfühlen.

Können meine Kinder auf den Malediven tauchen? 3Wenn Du mit dem Gedanken spielst, dein Kind zu einem der PADI Kurse anzumelden, ihm aber die Zeit geben möchtest, die Theorie im eigenen Tempo zu erlernen, empfehlen wir die Onlineplattform PADI eLearning.

Kinder und Jugendliche, die bereits bei Ankunft auf den Malediven eine gültige Zertifizierung haben, können ihre Fähigkeiten mit einem Junior Advanced Open Water Diver Kurs weiter ausbauen oder einfach fantastische Tauchgänge an den schönsten Riffen der Welt genießen.

Kindheitserinnerungen an die Unterwasserwelt und das Tauchen mit bunten Fischen und Wasserschildkröten auf den Malediven werden ein Leben lang anhalten.

Wenn das Tauchfieber schon die Kleinsten packt, dann steht auch einer Karriere als PADI Professional nichts mehr im Weg.

Es ist ganz einfach, sicher und es macht Riesenspaß!