Bei vielen Tauchern stehen die Malediven als Reiseziel ganz oben auf der Wunschliste – es ist kein Geheimnis, dass der Inselstaat zu den besten Plätzen der Welt zählt, an denen man gute Chancen hat, Mantarochen, Walhaie und viele andere Meeresbewohner aus nächster Nähe zu betrachten.

Das Gebiet der Malediven besteht zu 99% aus Ozean mit vielen kleinen Inselchen, die sich über eine große Fläche verteilen.

Die Riffe, die diese Inseln umgeben und ganze Unterwasserinseln bieten unzählige Möglichkeiten, vielfältige Tauchplätze zu erkunden. Bei so vielen tollen Plätzen, an denen es vor Riffbewohnern nur so wimmelt, fällt es gar nicht so leicht, die 10 Schönsten zu nennen. Unser Team der Euro Divers Maldives teilt jedoch gerne die absoluten Favoriten mit euch…

Kandooma Thila –

befindet sich im Osten des Süd Male Atolls und ist von unserem Tauchcenter auf Kandooma aus leicht zugänglich. Dort befindet sich eine Putzerstation für graue Riffhaie.

Kandooma Thila

Kandooma Thila

Nassimo Thila –

liegt im Osten des Nord Male Atolls und wird regelmäßig von Tauchern, die in den Resorts Kurumba, Club Med Kani, Club Med Finolhu und
Meeru wohnen, besucht. Bei Nassimo Thila befinden sich farbenprächtige Weichkorallen, große Fischschwärme und bunt bewachsene Überhänge.

Nassimo Thila

Nassimo Thila

Finger Point –

befindet sich im Westen des Nord Male Atolls und ist von Eriyadu aus gut zugänglich. Ein Tauchplatz mit Großfischen, Haien und Adlerrochen.

Finger Point

Finger Point

Kuda Rah Thila –

findet man im Süd Ari Atoll und ist bei Gästen des LUX* und Vilamendhoo Resorts sehr beliebt. Hier findet man tolle Überhänge, die zum
Erkunden einladen, große Schwärme blauer Schnapper, Adlerrochen, wunderbare Korallen und Anemonen.

Kuda Rah Thila

Kuda Rah Thila

Labyrinth –

Tauchplatz im Raa Atoll,der von Dhigali und Faarufushi aus betaucht werden kann. Freut euch auf einen tollen Canyon, große Fischschwärme und bunte Weichkorallen.

Labyrinth

Labyrinth

7th Himmel –

im Osten des Süd Ari Atolls kann dieser Tauchplatz von Vilamendhoo und LUX* aus betaucht werden. Die traumhaften Weichkorallen sind hier die
Stars der Show.

7th Heaven

7th Himmel

Broken Rock –

befindet sich im Osten des Süd Ari Atolls und kann von Vilamendhoo und LUX* aus betaucht werden. Dieser Platz hat seinen Namen von einem
spektakulären Canyon. Er sieht aus, als wäre der Felsen entzwei gebrochen.

Broken Rock

Broken Rock

Helengeli Thila –

liegt im nordöstlichen Teil des Nord Male Atolls und kann von Gäste auf Meeru, Kagi und Eriyadu besucht werden. Hier gibt es schöne Überhänge und gute Chancen, graue Riffhaie zu sehen.

Helengeli Thila

Helengeli Thila

Boduhiti Thila –

Boduhiti Thila – liegt inmitten des Nord Male Atolls und ist von Kurumba, Eriyadu und Meeru aus gut zugänglich. Hier beobachten wir oft Haie, Schildkröten,
Napoleons und Mantarochen.

Boduhiti Thila

Boduhiti Thila

Whale Shark National Park –

ein Außenriff auf der östlichen Seite des Süd Ari Atolls, das für Gäste von LUX* und Vilamendhoo zugänglich ist. Der Name verrät schon alles – Walhaie sind die Attraktion dieses Tauchplatzes. Aber auch Schildkröten und Adlerrochen entdecken wir hier häufig.

Whale Shark National Park

Whale Shark National Park

Venez nous rendre visite aux Maldives pour découvrir ces merveilleux spots de plongée.

Veuillez noter que nous ne pouvons pas garantir la rencontre des espèces marines, et que la plongée sur certains spots est soumise aux conditions météorologiques.